Zur Startseite

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

 
 

Danfoss präsentiert die VLT®-Softstarter MCD 600

26.05.2021

Der VLT®-Softstarter MCD 600 wird zur vorübergehenden Reduzierung der Last und des Drehmoments zur Begrenzung des Stromstoßes eines Wechselstrommotors während des Anlaufs verwendet. Dadurch verlängert sich die Systemlebensdauer durch reduzierte die mechanische und elektrodynamische Belastungen.

VLT® Soft Starter MCD 600 bieten 3 Startprofile für optimale Leistung

MCD600zoom

Der VLT ® -Softstarter MCD 600 wird zur vorübergehenden Reduzierung der Last und des Drehmoments zur Begrenzung des Stromstoßes eines Wechselstrommotors während des Anlaufs verwendet. Dadurch verlängert sich die Systemlebensdauer durch reduzierte die mechanische und elektrodynamische Belastungen. 

Einfache Projektierung Nur drei mechanische Größen bis zu 1250A vereinfachen das Engineering. 

Fortschrittliche Steuerung Der VLT® Soft Starter MCD 600 kombiniert neueste Schutzfunktionen und Intelligenz, für eine effiziente Steuerung bei Anwendungen mit konstanter Drehzahl. Mit drei AAC-Startprofilen (Adaptive Acceleration Control) für frühe, konstante und späte Beschleunigung, verwendet der MCD 600 automatisch das beste Start- und Stopp-Profil. Erweiterte Motor- und Reglerschutzfunktionen (Über-/Unterleistung und Über-/Unterspannung) helfen, kritische und kostspielige Ausfallzeiten zu reduzieren. 

Integrierter Bypass Der integrierte Bypass sorgt für einen sehr hohen Wirkungsgrad und einen oberschwingungsfreien Betrieb bei voller Drehzahl. Das reduziert sowohl den Energieverbrauch als auch die erforderliche Kühlleistung. 

Einfache Installation und Bedienbarkeit Der MCD 600 ermöglicht die flexible Anbindung an alle gängigen Feldbussysteme und ist in acht Sprachen bedienbar. Die optionale Smartcard erweitert das Gerät um anwendungsspezifische Pumpenfunktionen. Die Pumpen-Reinigungsfunktion, die kalender- oder laufzeitbasierte Planung und die PowerThrough-Funktion vereinfachen die Nutzung und sparen Zeit. Die integrierten Schutzfunktionen sorgen für eine höhere Verfügbarkeit. 

Der MCD 600 verfügt über ein Quick-Setup- und ein Log-Menü, das bis zu 348 Einzelereignisse zur Anwendungsanalyse aufzeichnet. Dies vereinfacht die Bedienung.

© 2022 ESKO Elektromaschinenbau GmbH