VEM Rollgangsmotoren für Netzbetrieb

 
 
VEM Rollgangsmotor für Netzbetriebzoom

Rollgangmotoren Antriebe für die Walzindustrie

Reihen
ARB

Baugrößen
22 bis 65

Leistungsbereich
0,4 – 5,5 kW

Schutzarten
IP 55 nach DIN EN 60034-1

Kühlart
IC 410 nach DIN EN 60034-6

Bauformen
IM B3, IM B35 und abgeleitete Bauformen nach DIN EN 60034-7

Robust für härteste Anforderungen

Bei allen Arbeits- und Transportrollgängen in Walzwerken unterliegen die Antriebselemente besonders harten elektrischen und mechanischen Anforderungen. VEM-Rollgangmotoren sind den extremen Betriebsanforderungen bestens gewachsen, denn sie
› bewältigen alle Betriebsarten wie Dauer-, Aussetzund Kurzzeitbetrieb über den Anlauf-, Brems- und Reversierbetrieb
› halten den hohen Umgebungstemperaturen des glühenden Stahls stand
› verkraften auftretende Überlastungen, wenn festgeklemmtes Walzgut den Weitertransport blockiert
› beweisen seit Jahrzehnten ihre Funktionstüchtigkeit und Zuverlässigkeit.

Vielseitig und anpassungsfähig

Die robusten Graugusskonstruktionen mit Ringrippengehäusen sind optimal an die extremen Bedingungen im Walzwerksbetrieb angepasst. Vor allem für Altanlagen steht die schwere Baureihe ARB zur Verfügung. Sie ist speziell für Netzbetrieb ausgelegt und kann minutenlange Blockierzeiten unbeschadet überstehen.

Weltweit bewährte Qualität

Die Rollgangmotoren von VEM sind in verschiedenen Varianten lieferbar. Neben der speziell für Netzbetrieb designten Baureihe ARB steht die Baureihe ARC mit speziell auf den Umrichterbetrieb ausgelegten Wicklungen bereit. Sie entspricht den Anforderungen modernster Antriebstechnik im Umrichterbetrieb. VEM-Antriebe beider Ausführungen arbeiten zuverlässig in vielen namhaften europäischen und weltweit agierenden Unternehmen der Metallurgie.


© 2015 ESKO Elektromaschinenbau GmbH