Zur Startseite
 
 

Danfoss VLT® Low Harmonic Drives

Low Harmonic Drivezoom

Der VLT® Low Harmonic Drive ist ein kompletter VLT Frequenzumrichterantrieb, aufgebaut auf der Leistungs- und Steuerungsplattform der aktuellen VLT-Geräteserien. Der VLT Low Harmonic Drive unterscheidet sich dadurch von den anderen Reglern, dass er Oberschwingungen aktiv durch Einspeisen von Strömen in die Netzversorgung kompensiert, um konstant eine qualitativ hochwertige Sinuswelle zu erzeugen. Wie die anderen VLT Frequenzumrichter sind auch die VLT Low Harmonic Drives sehr energieeffizient, besitzen einen modularen Aufbau, einen rückseitigen Kühlkanal und sind bedienerfreundlich. Die VLT® AQUA Drive, VLT® HVAC Drive und VLT® AutomationDrive sind in der Version Low Harmonic erhältlich.


Erfüllt auch die strengsten Anforderungen an die Unempfindlichkeit gegen Oberschwingungen

Während die Leistung anderer Technologien zur Begrenzung von Oberschwingungen von Stabilität und Last abhängt oder sie den geregelten Motor beeinträchtigen, regelt der neue VLT® Low Harmonic Drive kontinuierlich das Stromnetz und die Lastzustände ohne dass sich dies auf den angeschlossenen Motor auswirkt.

Der VLT® Low Harmonic Drive verursacht weder eine erhöhte Belastung der Motorwicklungen noch verringert er die Standzeit der Lager. Der Umrichter arbeitet motorschonend, seine Impulsabgabe und Wellenspannung sind wie bei den Standard-VLT®-Antrieben konform zu IEC 60034-17/25 & NEMA-MG1-1998 part 31.4.4.2).

Der VLT Low Harmonic Drive erfüllt auch die strengsten Anforderungen in Sachen Oberschwingungen und gibt dem Anwender ständig Informationen über die Performance des Gerätes am Netz, einschließlich einer grafischen Übersicht über das Netzverhalten.


Die perfekte Lösung 

- Für generatorgetriebene Lösungen oder solche mit einem Generator als Notaggregat
- Geeignet für weiche Stromnetze
- Ideal für die Installation von Antrieben in Stromnetzen mit geringen Kapazitätsreserven

Vorteile Geringe Investitionskosten

- Geringe Anfangsinvestition mit maximaler Flexibilität und der Möglichkeit zukünftiger Upgrades
- Es lassen sich mehr Antriebe am selben Trafo betreiben
- Verringerte Kosten für Verkabelung und externe I/O-Controller
- Integrierte EMV-Filter

Niedrige Betriebskosten 

- Energiesparend
- Verbesserter Leistungsfaktor
- Reduzierte Last am Stromnetz
- Geringe Trafo-, Schaltanlagen- und Kabelverluste
- Optimale Nutzung vorhandener Trafos und Generatoren
- Geringerer Aufwand für die Raumkühlung
- Geringerer Energieaufwand für Lüfter

Geringe Ausfallzeiten

- Wartungsfrei
- Problemloser Betrieb in rauer Umgebung
- Anwenderfreundlich, einfach in Betrieb zu nehmen und zu betreiben
- Überblick über Netzqualität und zeitnahe Verfolgung des Netzzustandes


Technische Daten

Leistungsbereiche

132-630 kW (Hohe Überlast)
160-710 kW (Normale Überlast)

Spannungsbereich

380-480 VAC 50-60 Hz

Gehäuse

- IP21 / NEMA1
- IP54 hybrid

Harmonische Netzrückwirkung < 5 % THD (Total Harmonic Distortion)
Erfüllt die festgelegten Dämpfungswerte der IEEE 519 für ISC/IL>20
Echter Leistungsfaktor: > 0,98 Grundschwingungsleistungsfaktor: > 0,98

PC Software & Bedienoberfläche: 

- Inbetriebnahme-Tool - Konfigurations- und -Installationsroutine
- Anzeige von Informationen sowie Eingabe von kundenspezifischen Parametern
- Dient als Bedieneinheit
- Datenlogger- und Ereignisspeicher
- Netzwerküberwachung und Messfunktionen
- Filterlast und Statusüberwachung
- Software-Update-Funktion

Vom LCP erfüllte Normen:

- UL-fi e, CE-Kennzeichen, cULus (UL508C) und c-tick (AS/NZS 2064)
- IEEE519 / EN61000-3-xx zur Reduziereung von Netzschwingungen
- IEEE587/ANSI C62.41/ EN61000-4-5Zerstörfestigkeit
- EN55011 Elektromagnetische Verträglichkeit
- EN50178, EN60146 Safety/Design

Umgebungstemperatur:

-10° C bis +45° C, bis zu 1000 Meter über NN, bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 5% – 85% RH, Klasse 3K3 (im Betrieb bis 95% RH nicht kondensieren)

Gerätesicherungen:

Optional

EMV-Schutz:

Die VLT® Low Harmonic Drives halten den EMV-Grenzwert A2 ein; A1 optional

Kühlung:

Die Kühlung erfolgt über die Geräterückwand Entspricht der RoHS-Richtlinie: Danfoss produziert die VLT® Low Harmonic Drives umweltfreundlich. Sie erfüllen die RoHS-Richtlinie


© 2015 ESKO Elektromaschinenbau GmbH