VLT® Softstarter MCD 200

MCD200zoom

Aufgrund der weit reichenden Verwendung der neuesten Technologie, wie Halbleiter-Regelungsalgorithmen und Bypass-Design, sind die neuen Softstarter äußerst kompakt, und die Wärmeabgabe ist sehr gering. Zusätzliche Lüftung oder Bypass-Schalter sind nicht erforderlich. Dadurch wird die Installation vereinfacht und der Platz für das Bedienteil minimiert.


Merkmale und Vorteile

Produktprogramm

7,5 - 110 kW

Versionen

MCD 201 ist die Basisversion, die zeitgesteuerte Spannungsrampen bietet

MCD 202 ist die erweiterte Version, die Stromgrenzen-Softstart, zeitgesteuerte Spannungsabsenkung und Motorschutz bietet.

Hauptmerkmale

Stromnennleistungen für normalen und schweren StartVersionen für 200 - 575 VAC
Spannungsrampen oder Stromgrenzen-SoftstartIntegrierter Motorschutz
Kompaktes Design mit internem Bypass-System für minimale Verlustleistung
Zusatzmodule für Fern-Betrieb und serielle Kommunikation
Software zur Kalibrierung, Steuerung und Überwachung.

Zubehör

Das MCD 200 verfügt über diverses Zubehör.
Zusatzmodule bieten unerlässliche serielle Kommunikation (Profibus, DeviceNet, ModBus)
Ein Remote Operator-Modul ermöglicht den Fern-Betrieb und die Überwachung der Motorleistung, wodurch sich der MCD 200 ideal zur Bedienteilinstallation eignet.


© 2015 ESKO Elektromaschinenbau GmbH