AG-Reihe Aufsteckgetriebemotoren

AG-Aufsteckgetriebemotorzoom

Flache Aufsteckgetriebe mit integrierter Drehmomentstütze. Auch mit Flansch erhältlich.
Wellenausführungen mit Zapfenwelle, Hohlwelle mit Passfedernut und Hohlwelle mit Schrumpfscheibenverbindung.

BAUER-G96-Getriebe-Motoren dienen zum Antrieb von langsam laufenden Maschinen und Apparaten aller Art.

Technische Daten

  • Leistungen von 0,015 bis 75 kW
  • Drehmomente bis 17100 Nm
  • Drehzahlen etwa 0,2 bis 300/min
  • Übersetzungen i= 4,5 bis 400 (ohne Vorgetriebe)
  • Standard 3~ AC Motoren, optional auch 1~ AC Motoren oder DC Motoren
  • Spannungen 110 V ... 690 V, 50/60 Hz

Merkmale

  • Schutzart IP 65, Option IP 66 nach EN 60529, d.h. völlig staubdichte sowie strahlwassersichere Ausführung und deshalb im Freien sowie in staubigen oder feuchten Räumen aufstellbar.
  • Alle zum Antrieb erforderlichen Teile sind im Getriebe-Motor zu einer Konstruktionseinheit zusammengefasst.
  • Zapfenwelle oder Hohlwelle, Drehmomentstütze oder Flansch.
  • Wahlweiser Betrieb in beiden Drehrichtungen möglich.
  • Anordnung in jeder beliebigen Lage, also auch senkrecht stehend oder hängend.
  • Motorklemmenkasten jeweils um 90° drehbar.
  • Motoren entsprechen der EN 60034.
  • Motoren mit vielen Anbauoptionen, wie Bremsen, Rücklaufsperren, Tachogeneratoren und Fremdlüfter.

Aufbau/Besonderheiten

Das Getriebe in kräftigem Graugussgehäuse bildet mit dem Motor eine stabile und formschöne Einheit. Es enthält hochwertige, im Einsatz gehärtete Stirnräder, deren Zahnflanken geschliffen sind. Getrieberäder, Wälzlager und alle anderen Teile sind großzügig dimensioniert. BAUER-G96-Getriebe sind für ihre große Laufruhe bekannt. Sie ist gewährleistet durch:

  • die Schrägverzahnung der schnell laufenden Eingangsstufe,
  • eine sorgfältige Fertigung, Montage und Prüfung,
  • ausgesuchte Spezial-Getriebeschmierstoffe.

G96-Getriebe-Motoren erfüllen alle an einen zuverlässigen Antrieb zu stellenden Anforderungen in bester Weise.

© 2015 ESKO Elektromaschinenbau GmbH