Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

 
 

Neue Transnorm Maschinenreihe

01.12.2014

Im Rahmen der Fachmesse SPS IPC Drives 2014 stellt die ATB Gruppe erstmals ihre neue Transnorm-Maschinenreihe vor.

Das Unternehmen wird den neuen oberflächengekühlten Motor bereits Anfang 2015 auf den Markt bringen. Die neue Baureihe deckt eine Leistungsbreite von 180 kW bis 2.250 kW ab und wird in den Achshöhen 315 bis 560 mm in Hoch- und Niederspannung mit 2 bis 8 Polen verfügbar sein.

Der am Standort ATB Schorch entwickelte neue Transnorm-Motor wurde mit Hilfe moderner CFD–Software (Computational Fluid Dynamics) thermisch optimiert und bietet hohe Leistungsreserven. Die ATB Designteams konstruierten dafür eine spezielle Rippengeometrie und optimierten den Strömungsverlauf unter Berücksichtigung aerodynamischer Regeln, wodurch ein Maximum an Wärmeübertragung erzielt wurde (siehe Abbildung 1). Des Weiteren führen ein designoptimierter Innenlüfter sowie ein axialer Außenlüfter zu einer effizienten Übertragung der inneren Verlustwärme an den Außenkühlkreislauf der Maschine. Außergewöhnlich ist auch das Verhältnis von niedrigem Gewicht zu hoher Leistung. Der neue Transnorm-Motor kann mit modularem Zubehör rasch und einfach auf spezielle Kundenanforderungen maßgeschneidert werden. Er ist ebenso für den Betrieb am Umrichter geeignet. Mit ihrer kompakten Bauweise ist diese Motorenreihe auch ideal für Retrofit einsetzbar.

Link zum Hersteller

© 2015 ESKO Elektromaschinenbau GmbH